Heizbahnen 50 cm breit

Artikelnummer: 6797

Kategorie: Heizbahnen CALORIQUE

Heizbahnlänge
Wärmeleistung
Schutzschirmung

ab 24,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Vorgefertigte Calorique® - Infrarot-Heizbahnen 50/80/100 cm breit - 90/150/220 W/m² mit Schutzschirmung Calorique® - Heizungsfolie ist ein hochwertiges, zertifiziertes Produkt zu günstigen Preisen.Vorgefertigte Heizbahnen / elektrische Fußbodenheizung, Wandheizung, Deckenheizung, ebenso als Spiegel-Antibeschlagheizung und Wohnmobilheizung sehr gut geeignet. - Die Bahnen sind bis 8 m lang und können entlang der vorgegebenen Linien auf das gewünschte Maß zugeschnitten werden. Wärmeleistung und Breite sind wählbar. Sie sind besonders für Heimwerker mit weniger Erfahrung in der Verlegung von Fußbodenheizung geeignet. Die CaloriQue® Infrarot - Heizfolie wird seit 1985 in den USA produziert. Die Zertifizierung erfolgt in Europa. iQ FlexHeat von Calorique ist ein patentiertes Infrarot-Heizelement, welches für maximale Effizienz, Haltbarkeit, Flexibilität, sichere Anwendung und in einer breiten Palette von Produkten steht.Die Nutzungsdauer der Heizfolie beträgt im Durchschnitt 30 Jahre. Die Trägerfolie ist nicht brennbar. CaloriQue® bietet eine Garantie von 15 Jahren auf dieses Produkt. Calorique® - Karbonheizfolie bietet folgende, sehr vielseitige Einsatzmöglichkeiten:
  • Fußbodenheizung für Bodenbeläge wie Laminat, Teppich, Linoleum, Parkett, Holzbrett und Fliesen;
  • Raum- und Wohnungsheizung, Heizung in Geschäftsräumen, in kompletten Eigenheimen;
  • Deckenheizung;
  • Balkon- und Loggia-Heizung;
  • Wintergartenbeheizung;
  • Antibeschlagsystem für den Spiegel im Bad;
  • Wohnmobil- / Wohnwagenheizung
  • Heizung für Jachten
  • Wurzelbereichsheizung in Gewächshäusern;
  • Schneeschmelzsystem
  • Erwärmung von Fässern und Tanks
  • Beheizung von speziellen Flächen (z. B. in der Forschung und Technik)
  • Wärme für Haustiere / Reptilien

Bei dieser Folien-Fußbodenheizung werden keine Betonarbeiten benötigt und die Montage ist einfach durchführbar. Die Folienheizung ist direkt und jahreszeitenunabhängig einsetzbar. Die Heizfolie ist 0,3 mm dick, unsichtbar und kann somit an jedes Raumdesign angepasst werden.


Wirtschaftlichkeit iQFlexHeat Infrarot-Heizelemente wandeln 99,9 % der Stromenergie direkt in die Wärme um. Eine so hohe Effizienz der schnellen Stromumwandlung in Wärme, macht iQ FlexHeat für jede Art der Anwendung sehr kostengünstig. Die Umgebungstemperatur wird etwas höher empfunden (um 3 - 4°C) als die tatsächliche Strahlungswärme. Das bedeutet, dass das Raumklima bei niedrigerer Temperatur genauso angenehm warm ist, wie vergleichsweise bei herkömmlichen Heizsystemen. Eine so verringerte Temperatur um nur 1° C bewirkt schon eine Energieeinsparung von 5 - 6 %! Durch die Infrarotwärme werden alle im Raum befindlichen Gegenstände, Möbel und Personen erwärmt. Diese geben wiederum die Wärme in den Raum ab. Durch diese komfortable Eigenschaft des Infrarotheizsystems werden Staubaufwirbelungen stark gemindert und die warme Luft bleibt im gesamten Wohnbereich gleichmäßig verteilt. Die Infrarotwärme lässt bis 40 % der Heizenergie einsparen! Vorteile
  • Infrarot-Strahlungswärme Paralleler Anschluss von Elementen - im Falle von mechanischen Schäden ist nur der betroffenen Bereich ausgeschlossen - das Heizsystem bleibt trotzdem erhalten
  • Keine Korrosion
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Einbau auch als Decken- oder in den Wandheizung möglich
  • Nahezu überall im Neubau oder bei Altbausanierung auf schon existierende Bodenbeläge einbaufähig
  • Einbau vertikal möglich, auch in einzelne Interieurelemente
iQFlexHeat vs Elektrokabel Elektrische Heizungssysteme, die ein in Maschendraht eingebettetes Elektrokabel beinhalten, sind die Ursache warum so viele Leute zögern auf infrarote Flächenheizungssysteme umzusteigen. Obwohl das Konzept die Stromenergie für die Heizung zu nutzen, gleich ist, sind die Kabelsysteme weniger effektiv und nicht so langlebig wie die iQFlexHeat flexible infrarote Heizungselemente:
Calorique
  • Um genug Wärme für eine angenehme Ambiente zu schaffen, muss das elektrische Kabel viel höhere Temperatur erreichen als iQFlexHeat. Höhere Temperatur bedeutet auch einen höheren Energieverbrauch!
  • Elektrische Kabelmatten benötigen viel mehr Zeit, um die Wärme durch die Maschen zu verbreiten und Zeit bedeutet Energie! iQFlexHeat verwendet leitfähige Elemente, die die Wärme gleichmäßig verbreiten, schnell und effizient.
  • Mit einem Kabel unter Ihrem Boden ist das Gefühl das Gleiche wie an einem elektrischen Grill über Holzbretter zu spazieren. Mit der Zeit kann die Unterseite vom Bodenbelag mit "Grillzeichen" markiert werden, als Spur von potenziellen Schäden, die Kabelheizungsmatten verursachen können. iQFlexHeat infrarote Heizungselemente produzieren eine sichere gleichmäßige Schicht von Wärme, die effizient und ohne Schäden für den Bodenbelag Ihre Räume beheizt.
  • Falls ein Kabel abbrechen sollte, bedeutet das ein Zusammenbruch des ganzen Stromkreislaufes. iQFlexHeat ist ein einzigartiges Heizungssystem, das mit fast maximaler Leistung funktionieren wird, falls ein kleiner Teil des Systems beschädigt werden sollte.
Calorique
Wichtiger Hinweis:Über der elektrischen Fußbodenheizung dürfen keine großflächigen Möbel oder Gegenstände ohne Füße stehen (Heizleistungsverlust). Das führt zu einem Wärmestau unter der Möbelfläche. Lieferumfang Sie erhalten:
  • Die Calorique® - Heizbahnen in der Breite von 50, 80 oder 100 cm und je nach Ihrer Wahl, mit einer Wärmeleistung von jeweils 90, 150 oder 220 W/m², mit angeschlossenem und isoliertem Kabel, 2,6 m lang. Um die Länge ggf. noch anzupassen, können Sie die Heizfolie entlang der Strichlinie, zwischen dem Karbonheizelementen, jeweils ca. alle 16 mm schneiden.

  • Zwei Isolierungspflaster pro Heizbahn, um die Enden der Leitschienen zu isolieren

  • Selbstklebende Alufolie-Schutzschirmung 55 cm breit, das Kabel gelb-grün 2,6 m lang, eine Pressklemme FC1001, um die Heizfläche abzudecken und an den Schutzleiter anzuschließen

  • Einbauanleitung

    Die Alufolie kann als geerdete Abschirmung eingesetzt werden, das verbessert die Schutzklasse der Fußbodenheizung. Sie setzt das elektromagnetische Feld auf null. Bei einer Installation in Feuchträumen, wird somit der Kriechstrom vermieden.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Haben Sie Fragen? Rufen Sie unsere Heizungsprofis an + 49 2421-307 20 89