­
  • slider07.2Webfarben.jpg
  • Slider10.3.1.jpg
  • slider11DesignschrgSchattenWEB.jpg

Calorique Blog

Our blog is dedicated to Home improvement, Energy saving, New Energy Sources.

7 Tipps für erstmalige Hauskäufer

Posted by on in Allgemein
  • Font size: Larger Smaller
  • Hits: 31069
  • 0 Comments
  • Subscribe to this entry
  • Print

logo calorique elektrische fußbodenheizungGlauben Sie, dass Sie bereit sind, den großen Sprung zu machen? Folgen Sie diese Tipps und versichern Sie zuerst, dass Sie die richtige Entscheidung treffen. Sind Sie ein erstmaliger Hauskäufer und schauen Sie sich gerne um, was es auf dem Markt gibt? Hier sind ein paar Tipps mit denen Sie sich entscheiden können, ob Sie wirklich bereit sind, den Sprung zu wagen.

  1. Überprüfen Sie die Verkaufspreise von vergleichbaren Häusern in Ihrer Gegend. Immobilien Websites können Ihnen eine allgemeine Vorstellung von dem geben, was Sie erwarten sollten, zu zahlen. Sie können auch eine Suche von tatsächlichen Inseraten in Ihrem Bereich auf einer Reihe von Websites machen.
  2.  Sehen Sie, was Sie sich leisten können. Benutzen Sie Hypothekenrechner, um zu sehen, was ihre Zahlungen wären. Um ein Gefühl für das Maximale, das sie ausgeben wollen, zu bekommen, verwenden Sie den MSN Real Estates Heimerschwinglichkeitskalkulator (nur auf Englisch).
  3. Finden Sie heraus, was Ihre monatlichen Wohnkosten sein würden, einschließlich Steuern und Wohngebäudeversicherung. Um ein Gefühl für die maximale Summe, die Sie ausgeben wollen, zu bekommen, einschließlich Steuern und Versicherung verwenden Sie den MSN Real Estates Heimerschwinglichkeitskalkulator. In einigen Gegenden, was Sie für Ihre Steuern und Versicherung ausgeben müssen, kann Ihre Hypothekenzahlungen fast verdoppeln. Um eine Vorstellung von Ihrer Versicherungsprämie zu bekommen, wählen Sie eine Immobilie in der Gegend, wo Sie suchen aus und rufen Sie einen lokalen Versicherungsvertreter an für eine Schätzung. Sie werden nicht verpflichtet sein die Versicherung zu nehmen, aber Sie werden eine gute Idee bekommen, was Sie bezahlen müssen, wenn Sie kaufen. Für eine Vorstellung von dem, was Sie in Steuern zu zahlen, achten Sie daran, dass die Ausnahmen und die Feinheiten des lokalen Steuerrechts Unterschiede kreieren können zwischen dem, was ein derzeitiger Hausbesitzer zahlt und was Sie, als der neue Hausbesitzer bezahlen müssen.                                                                                           

    Was ist Ihr Haus wert?

  4. Finden Sie heraus, wie viel Sie wahrscheinlich in Abschlusskosten zahlen werden. Die Anfangskosten beim Hauskauf sollten nicht übersehen werden. Die Schließungskosten umfassen Entstehungsgebühren durch den Kreditgeber, Titel und Abwicklungsgebühren, Steuern und vorher bezahlbare Kosten, wie Hausbesitzerversicherung oder Eigentümergemeinschaftsgebühren.
  5. Betrachten Sie Ihr Budget und bestimmen Sie, wie ein Haus hineinpasst. Deutsche Bank empfiehlt, dass die Käufer nicht mehr als 28% ihres Einkommens für Wohnkosten ausgeben. Wenn Sie weit über 30% gehen, riskieren Sie „hausarm“ zu werden.
  6. Sprechen Sie mit einem seriösen Immobilienmakler in ihrer Nähe über das Immobilienklima. Glauben sie, dass die Preise weiter fallen werden, oder denken sie, dass die Preise in Ihrer Gegend die Talsohle erreicht haben und bald steigen werden?
  7. Denken Sie daran, sich das gesamte Bild anzusehen. Während der Kauf eines Hauses eine gute Möglichkeit ist, ein Vermögen aufzubauen, kann die Pflege Ihrer Investition arbeitsintensiv und teuer sein. Wenn unerwartete Kosten für neue Geräte, Dachreparaturen und Sanitärprobleme auftauchen, gibt es keinen Vermieter, an den Sie sich wenden können, und diese Kosten können Ihr Bankkonto schwer belasten.

 Also überlegen Sie sich, ob Sie bereit sind, die Kosten und den Aufwand eines Hauseigentümers zu tragen, bevor Sie den Auslöser drücken.

0
Trackback URL for this blog entry.

Comments

  • No comments made yet. Be the first to submit a comment

Leave your comment

Guest Samstag, 03 Dezember 2016
Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an + 49 2421-307 20 89

 

Aktuell sind 209 Gäste und keine Mitglieder online

­